Am Samstag, 2. Juni 2018, 8:30 - 11:30 Uhr fand wieder ein gemeinsames Training mit dem Karate- und Budo-Club Winterthur statt (www.kbcw.ch) statt. Die Leitung des Trainings wurde von den Präsidenten der zwei Vereine übernommen. Abwechseln haben sie den motivierten Teilnehmern ihre Spezialiäten vermittelt und sich ideal ergänzt. Marco Engler präsentierte einen Tomoe Nage mit Mitrollen auf den Uke und später einen Hüftwurf mit Gürtelgriff. René Widtmann zeigte einen Sumi Gaeshi mit Mitrollen auf den Uke und danach einen Soto Maki Komi. Im zweiten Teil wurde von Marco zuerst ein Hebelablauf (Renraku Waza) vermittelt und später von René Kontertechniken (Keshi Waza) zu Handgelenkhebeln. Das Spezialtraining war mit 18 Teilnehmern wieder ein Erfolg und es freuen sich bereits alle auf den nächsten Austausch.

SpezTrainingKBCWJJCW20180602

Zum Seitenanfang